Speed-Lock S20 im Doppelpack 

Im März 2022 lieferte die Firma Holz-Speckmann den bewährten Sportboden Speed Lock S20 für die „Eisbären Bremerhaven“ in die Stadthalle Bremerhaven und für „ALBA Berlin“ in die Max-Schmeling-Halle.

In beiden Veranstaltungsstätten sind die mobilen Sport- und Abdeckböden bereits seit mehreren Jahren im Einsatz. Während die Stadthalle Bremerhaven seit 2015 einen Eisabdeckboden „Speed-Lock Ice Cover Pro“ einsetzt, verfügt die Max-Schmeling-Halle über mehrere mobile Sportböden für die jeweiligen Sportarten. Dank patentierter Aluminiumverbindung sind sowohl die Abdeck- als auch die Sportböden einfach, sicher und besonders schnell verlegt.

Beim Basketballparkett Speed Lock S20 lassen sich die Einzelelemente spielfertig verlegen, da alle Komponenten wie Parkettdeckschicht, Lastverteilerplatte und Elastikschicht fest miteinander verbunden sind. Die patentierten und langlebigen Aluminiumverbinder sichern die Einzelmodule untereinander.

Die Vorteile des Systems sprechen für sich – das „Speed-Lock“-Basketballparkett ist das meistgenutzte mobile Sportbodensystem der ersten und zweiten deutschen Basketball-Bundesliga.

Beide Sportböden sind ab Werk mit Spielfeldmarkierungen und Colorierungen versehen, sodass sie unmittelbar nach der Erstmontage für höchste internationale Wettkämpfe geeignet ist. Die Erfüllung höchster sportfunktioneller Anforderungen und die Zertifizierung entsprechend des Basketball-Weltverbandes als System des „FIBA Competition Level 1 &2“, sind für den professionellen Sportboden eine Selbstverständlichkeit.


Kontaktieren Sie uns